Vermietung von Ferienwohnungen oder Gästezimmern

 

1. Vertragsabschluss bei Reiseverträgen

Der Vertrag kommt zwischen dem Gast und uns zustande. Nimmt eine dritte Person die Buchung für den Gast vor, so haftet diese gesamtschuldnerisch mit dem Gast für alle sich aus der Vertragsbeziehung ergebenden Ansprüche, sofern uns eine entsprechende Erklärung des Bestellers vorliegt. Der Besteller verpflichtet sich, die Buchungsbestätigung und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen an den Gast weiterzuleiten.

 

2. Leistungen, Preise und Bezahlung

2.1. Die Preise ergeben sich aus unserem Prospekt bzw. unserem Internetauftritt. In den Preisen sind die Nebenkosten eingeschlossen.

2.2. Die von uns geschuldeten Leistungen ergeben sich aus dem Inhalt der Buchungsbestätigung zusammen mit der Darstellung im gültigen Prospekt bzw. im Internetauftritt.

2.3. Wir verpflichten uns, die vom Gast oder Besteller gebuchte Ferienwohnung für den Gast in der vereinbarten Beschaffenheit  nach gesetzlichen Vorschriften oder nach marktüblichen Regeln bereitzuhalten und die vereinbarten Leistungen  zu erbringen. Wir sind verpflichtet, dem Gast eine andere, gleichwertige  Ersatzunterkunft zu beschaffen oder Schadenersatz zu leisten, wenn wir die zugesagte Unterkunft trotz Bestätigung nicht zur Verfügung stellen können. Ausgeschlossen ist dies bei höherer Gewalt.

2.4. Mit Abschluss des Vertrages können wir eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Gesamtpreises, jedoch mindestens 100,00 EUR verlangen. Die Aufforderung zur Anzahlung erfolgt mit der Buchungsbestätigung. Die Restsumme ist bis spätestens sieben Tage vor Anreise zu zahlen. Bei einer kurzfristigen Buchung, innerhalb von sieben Tagen vor Anreisen, ist der Gesamtpreis für den Aufenthalt vor Beginn des Aufenthaltes zu zahlen.

 

3. Rücktritt

3.1. Der Gast kann vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt vom Vertrag bedarf der Textform und ist mit Zugang bei uns wirksam.

3.2. Der Gast hat im Falle des Rücktritts die nachfolgend angegebenen Entschädigungen zu zahlen:

  • 10 % des Gesamtpreises bis zum 31. Tag vor Reisebeginn,
  • 20 % des Gesamtpreises bis zum 21. Tag vor Reisebeginn,
  • 40 % des Gesamtpreises bis zum 12. Tag vor Reisebeginn,
  • 60 % des Gesamtpreises bis zum 3. Tag vor Reisebeginn,
  • 80 % des Gesamtpreises ab dem 3. Tag vor Reisebeginn,
  • 100 % bei Nichtanreise.

3.3. Dem Gast bleibt es unbenommen, nachzuweisen, dass tatsächlich keine oder geringere Kosten entstanden sind, als die durch die Kostenpauschale geltend gemachten. Sollte dies der Fall sein, hat der Gast nur die tatsächlich angefallenen Kosten zu tragen.

3.4. Wir bemühen uns, die gebuchte Ferienwohnung anderweitig zu vermieten, um den Schaden für den Gast so gering wie möglich zu halten.

3.5. Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird dringend empfohlen.

 

4. An- und Abreise

4.1. Soweit nichts anderes vereinbart wurde, steht die Wohnung dem Gast am Anreisetag ab 14:00 Uhr zur Verfügung.

4.2. Soweit nichts anderes vereinbart wurde, hat der Gast die Ferienwohnung am Abreisetag bis 10:00 Uhr zu räumen.

 

5. Haftung

5.1. Wir haften für Verlust, Zerstörung und Beschädigung der Sachen, die der Gast in der Zeit der Beherbergung in der Ferienwohnung eingebracht hat. Die Haftung ist begrenzt auf das Hundertfache des Beherbergungspreises an einem Tag, höchstens  aber auf einen Betrag in Höhe von 3.500,00 EUR, bei Geld, Wertpapieren und Kostbarkeiten auf einen Betrag in Höhe von 800,00 EUR.

5.2. Eine Haftung für Fahrzeuge, Sachen, die in Fahrzeugen belassen worden sind, und lebende Tiere ist ausgeschlossen.

5.3. Die Haftung ist ausgeschlossen, wenn der Verlust, die Zerstörung oder die Beschädigung durch den Gast selbst, durch eine Person, die der Gast bei sich aufgenommen hat, durch die Beschaffenheit der Sache oder durch höhere Gewalt verursacht wird.

5.4. Wir haften unbeschränkt, wenn der Verlust, die Zerstörung oder Beschädigung der Sache vorsätzlich oder grob fahrlässig durch uns oder unserem Gastwirtbetrieb zuzurechnenden Personen verursacht wird.

5.5. Der Gast haftet für Schäden, die er oder ihm zuzurechnende Personen in oder an der Ferienwohnung verursacht haben.

 

6. Mängelanzeige

Der Gast hat uns Beanstandungen unverzüglich anzuzeigen.  Unterlässt der Gast die Mängelanzeige schuldhaft, so stehen ihm keine Ansprüche auf Minderung des Mietpreises zu. Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

 

7. Haustiere

Das Mitbringen von Haustieren ist nicht gestattet.

 

Weingut Holger Alt

Hauptstr. 67
55569 Monzingen

Telefon: +49 6751 94560

E-Mail: info@weingut-alt.de

 

 

Öffnungszeiten:

Mo. - Sa.   8.00 - 12.00 Uhr

               14.00 - 18.00 Uhr

So.            9.00 - 11.30Uhr

 

Straußwirtschaft:

Fr. und Sa. 17.00 - 22.00 Uhr

 

Bitte kündigen Sie Ihren

Besuch kurz telefonisch an!