Gault Millau 2016

Nach seinem Aufstieg im vergangenen Jahr zeigt Holger Alt eine solide Leistung.

Nach oben abgesetzt im Sortiment hat sich die saftige Spälese aus dem Frühlingsplätzchen, die eine tolle Frucht aufweist. Von den trockenen Rieslingen überzeugt vor allem der Blauschiefer aus dem Halenberg mit mineralischem Zug. Holger Alt setzt zunehmend auf Qualität. Seine Weine wirken tiefgründiger, zeigen Struktur und sogar Lagenpotenzial. Selbst die Rotweine präsentieren sich süffig harmonisch.

Eichelmann 2016

In diesem Jahr setzt sich die Positive Entwicklung bei den beiden gleichauf an der Spitze liegenden Riesling vom Blauschiefer und vom Rotliegenden fort, sie sind erneut etwas geschliffener und bilden präzise die jeweilige Lage ab, sie setzen dabei weniger auf Frucht als auf mineralische Würze. Gut gefallen uns auch die restsüßen Weine, der Kerner ist saftig und leicht, der halbtrockene Riesling und die Spätlese aus dem Frühlingsplätzchen besitzen klare Frucht, Zitruswürze und feinen Biss.

Allgemeine Zeitung "Pepper"

alt001.pdf
PDF-Dokument [997.3 KB]

Weingut Holger Alt

Hauptstr. 67
55569 Monzingen

Telefon: +49 6751 94560

E-Mail: info@weingut-alt.de

 

 

Öffnungszeiten:

Mo. - Sa.   8.00 - 12.00 Uhr

               14.00 - 18.00 Uhr

So.            9.00 - 11.30Uhr

 

Straußwirtschaft:

Fr. und Sa. 17.00 - 22.00 Uhr

 

Bitte kündigen Sie Ihren

Besuch kurz telefonisch an!